CreatBot

CreatBot D600

keine Verfügbarkeit

 

9995,00

CreatBot 3D Drucker günstig kaufen im Online Shop von 3D Prima Deutschland

Hier im Online Shop von 3D Prima Deutschland kannst du günstig CreatBot 3D Drucker kaufen. Der Hersteller CreatBot gehört zu den erste Unternehmen in China, die sich auf die Entwicklung und Herstellung von Desktop- und professionellen 3D-Druckern spezialisiert haben. CreatBot FFF/FDM-3D Drucker sind kostengünstig, leistungsfähig & sehr zuverlässig. Die Technik ist robust und lässt sich einfach Warten, deshalb nutzen viele unserer Privat- und Unternehmenskunden 3D-Drucker von CreatBot begeistert.

 

Was macht CreatBot 3D-Drucker besonders?

CreatBot bietet zuverlässige, effiziente und professionelle 3D-Drucker für Unternehmen und professionelle Anwender. Die Produkte von CreatBot zeichen sich durch ihre Sicherheit, hohe Qualität und gute 3D-Druckergebnisse bei geringen Kosten aus. CreatBot ist ein innovativer Hersteller, der dein Unternehmen mit kostengünstiger und leistungsfähiger 3D-Drucktechnologie versorgt. Mit Hilfe von CreatBot 3D Druckern verkürzt du Produktentwicklungszeiten und optimierst deine Produkte in kurzen iterativen Entwicklungszyklen. So bleibst du stets deinem Wettbewerb einen Schritt voraus und bestehst auch künftig auf dem sich beschleunigenden Markt. Hier kommst du zur Hompage von CreatBot.

 

Wann wurde CreatBot gegründet?

2011 wurde die Marke "CreatBot" gegründet und hat sich inzwischen zu einem der größten professionellen 3D-Druckerhersteller in Zentralchina entwickelt. Der Jahresumsatz wächst aufgrund der stark steigenden Nachfrage beträchtlich. Zusammen mit CreatBot bietet dir 3D Prima, erstklassige Desktop- & professionelle 3D-Drucker und einen guten technischen Service mit einer zuverlässigen Ersatzteilversorgung.

 

Das dürfen wir zukünftig von CreatBot erwarten

CreatBot unternimmt große Anstrengungen bei der jährlichen Forschung und Entwicklung. Es werden beständig FDM/FFF-3D-Drucker entwickelt. Um das Produktportfolio zu erweitern sind auch SLA- und DLP-3D-Drucker geplant.

 

Du hast noch Fragen zu CreatBot?

Kontaktiere uns hier!

 

FAQ – CreatBot 3D Drucker

 

Mit welchen Institutionen und Unternehmen besitzt CreatBot Kooperationen?

CreatBot besitzt zahlreiche Kooperationen und Partnerschaften mit renommierten Universitäten und Unternehmen. Dazu zählen beispielweise die Tsinghua University, Beijing University, Chinese University of Hong Kong, Chinese Academy of Social Sciences, Foxconn und Johnson Electric.

Besitzen CreatBot 3D Drucker CE- & FCC-Zertifizierung?

Ja, die 3D Drucker von CreatBot besitzen selbstverständlich CE- & FCC-Zertifizierungen und können somit in der EU verkauft und betrieben werden.

Wie viele Patente besitzt CreatBot?

CreatBot verfügt über 10 Patente.

In wie vielen Ländern werden CreatBot 3D Drucker verkauft?

Aktuell nutzen Kunden überall auf der Welt, in über 60 Ländern CreatBot 3D Drucker.

 

 

Die wichtigsten Meilensteine von CreatBot

Im Juni 2018 wurde die vierte Generation des CreatBot D600 vorgestellt. Sie kommt mit einem ansprechenderen Design und einer optimierten Bedienung. Die Nachfrage nach dem D600 und D600 Pro wächst rasant.

Im April 2018 wurde die zweite Generation des CreatBot F430 vorgestellt und gewann den 3D Printing Outstanding Product Award.

Im März 2018 wurde die Version CreatBot F160-PEEK veröffentlicht. Mit ihm lassen sich PEEK-3D Drucke auf hohem Niveau erreichen.

Im November 2017 wurde Henan Suwei Electronic Technology Co . Ltd. (der Hersteller von CreatBot) als Hightech-Unternehmen in der Provinz Henan ausgewählt.

Im Dezember 2017 bestand die gesamte Produktpalette von CreatBot CE-, FCC-, ROHS- und andere Zertifizierungen im In- und Ausland. Weiterhin wurden mehr als zehn neue Patente hinzugefügt.

Im März 2017 veröffentlichte CreatBot den F160. Er wurde von Anwendern und Brancheninsidern hoch gelobt.

Im Juni 2016 veröffentlichte CreatBot den industriellen 3D-Drucker D600.

Im August 2015 vollendete CreatBot seine neuen 400°C-Hotends.

Im April 2015 stellte CreatBot die dritte Produktgeneration des CreatBot 3D-Druckers offiziell vor.

Im Dezember 2014 erreichte CreatBot einen Meilenstein mit kumulierten Verkäufen von Creatbot-Produkten von 10.000 Stück.

Im November 2013 erhielten CreatBot-3D Drucker die europäische CE-Zertifizierung. Der Verkauf ins Ausland konnte somit starten.

Im September 2013 wurde die Henan Suwei Elec. Technik. Co., LTD. gegründet. Baohua Chen ist der CEO der Gesellschaft mit Sitz im Zentrum von Zhengzhou in China.

Im Juni 2013 erzielte CreatBot mit seinen 3D-Druckern die erste Position im Online-Verkauf in China.

In August 2012 wurden die CreatBot 3D-Druckerprodukte offiziell zum Verkauf gelistet.

Im Mai 2012 wurden 3D-Drucker der zweiten Generation von CreatBot 3D-Druckers herausgebracht und mit der neuen CreatBot-Technologie ausgestattet.

Im Dezember 2011 wurde der erste CreatBot 3D Drucker vorgestellt und erregte viel Aufmerksamkeit in den Medien.

Im Mai 2011 ging der erste CreatBot 3D-Drucker in die Prototypenfertigung. Verantwortlich für CreatBot ist sein Gründer Baohua Chen.

Warenkorb (0)
Ihr Warenkorb ist leer.