PrimaCreator Nozzle


3D Drucker Nozzles kaufen: So findest du die optimale Düse für deine Anwendung

Die richtige Nozzle entscheidet mit über die optimale Qualität deiner 3D-Drucke. Du arbeitest bereits seit einiger Zeit mit deinem 3D Drucker? Nach einigen 3D Drucken und vielen Kilos an verarbeitetem Filament stellst du fest, dass die Qualität deiner 3D Drucke stark nachlässt. Neben Ursachen an deinem 3D Drucker kann eine verschlissene Nozzle Ursache sein.

 

Die passende Nozzle für deinen 3D Drucker Hot-End finden

Um die perfekt passende Nozzle für dein 3D Drucker Hot-End zu ermitteln, solltest du die bislang verwendete Nozzle genau prüfen. Folgende Punkte gilt es zu klären:

  • Den richtigen Gewindedurchmesser ermitteln
  • Passende Gewindelänge der Nozzle ausmessen
  • Prüfen ob Innengewinde oder Außengewinde
  • Innendurchmesser für Heat-Break überprüfen – Passend für PTFE-Tube?

 

Die richtige Düse für meine Anwendung

Das sind weitere Fragen, welche es zu überprüfen gilt um die optimale Düse für deinen 3D Drucker zu finden.

  • Den richtigen Durchmesser des Material-Austritts ermitteln – Häufige Nozzle Größen: 0,2 mm; 0,3 mm; 0,4 mm; 0,6 mm; 0,8 mm % 1 mm
  • Ist mein verwendetes Material abrasiv? – Abrasiv sind: Faserverstärkte Filamente, Glow-in-the-Dark, Nylon-Carbon, etc.
  • Enthält mein Filament Partikel die zum Verstopfen der Material-Austritts-Düse führen können?

 

TIPP: Der Nozzle-Selector auf der Linken Seite hilft dir dabei, die richtige Nozzle für deinen 3D-Drucker zu finden. Wähle einfach dein Modell aus und dir werden automatisch die passenden Nozzles angezeigt.

 

Messing-Nozzles

Vorteile von Messing-Nozzles

  • Sehr gute Wärmeleitfähigkeit
  • Günstig in der Anschaffung

Nachteile von Messing-Nozzles

  • Abrasive Materialien verringern die Lebensdauer

 

Gehärtete Stahl-Nozzles

Vorteile gehärteter Stahl-Nozzles

  • Beständig gegen verschleißende Filamente
  • Lange Standfestigkeit bei abrasiven Materialien

Nachteile von gehärteten Stahl-Nozzles

  • Wärmeleitfähigkeit etwas niedriger als bei Messing-Nozzles
  • Höhere Kosten gegenüber Messing-Nozzles

 

Ruby-Nozzles aus Messing mit Rubin-Düsen-Spitze

Ruby-Nozzle – Vorteile

  • Gute Wärmeleitfähigkeit von Messing
  • Härte eines Rubins

Nachteile von Ruby-Nozzles

  • Höherer Preis – Gleicht sich durch die lange Lebensdauer aus

 

Nozzles für die beliebtesten 3D-Drucker-Marken findest du bei 3D Prima

Bei 3D Prima findest du die perfekte Nozzle für deinen 3D-Drucker. Düsen für folgende 3D Drucker-Hersteller führen wir im Portfolio:

  • Craftbot
  • Creality
  • CreatBot
  • Flashforge
  • Intamsys
  • Omni3D
  • Prusa
  • Ultimaker
  • Volcano
  • Wanhao
  • Zortrax

 

Viele weitere RepRap/3D Drucker – Überprüfe und messe einfach deine Nozzle aus und suche anschließend die passende PrimaCreator Nozzle.

Bei Fragen rund um Nozzles und 3D Drucker kontaktiere uns hier.

Warenkorb (0)
Ihr Warenkorb ist leer.